Home » Der Elektrische Landwirt: Ein Merkbuchlein in Frage Und Antwort by Arthur Vietze
Der Elektrische Landwirt: Ein Merkbuchlein in Frage Und Antwort Arthur Vietze

Der Elektrische Landwirt: Ein Merkbuchlein in Frage Und Antwort

Arthur Vietze

Published January 1st 1922
ISBN : 9783662387368
Paperback
48 pages
Enter the sum

 About the Book 

Was steht in diesem Buchlein In diesem BUchlein werden Fragen uber Elektrizitat und ihre Anwendung behandelt, welche bei der Ein fuhrung von Elektrizitat auf dem Lande von den Interessenten auf dein Lande, insbesondere von den Land, virten erfahrungsgen1ass gestellt werden und deren Beantwortung im Interesse einer gedeihlichen Weiterentwicklung der Elektrizitatsbewegung liegt. Durch schlichte Form und Ausdrucksweise soll das Buchlein fur v-eitcste Kreise be stimmt sein und jedem Landwirt als Finger. z e i g in EI e k tri z i t a t s fragen diene 11. A. /Vicl1tige F1laget1 der heutigeil Zeit. 1. Ist die Verwendung der Elektrizitat auf den1 Lande unter den heutigen wirtschaftliehen Yerhalt nissen noch zweckmassig 1 Ja! Die elekttische Betriebskraft ist und bleibt die wirtschaftlichste und beste fur den Landwirt .. 2. Vas ist fur die Beurteilung dieser Frage ausschlag gebend l Die Landwirtschaft braucht eine Betriebskraft, die sich nicht nur fur Dreschzwecke, sondern ebenso einfach und wirtschaftlich zum Futterschneiden. Hackseln, Schroten, Sagen, Pumpen usw. eignet- das ist nur beim Elektromotor der Fall! 1* .l Wichtige Fragen rleJ. h(ut, igen ZP.it. U. W le kann das bewiesen werden l Den sichersten Beweis erhalt jeder Landwirt. wenn er sich eine elektrisch betriebene Wirtsc}laft ansieht und seine n1it Elektrizitat versorgten Berufs genos en hieru her befragt. 4. Wo bestehen elektrische Betriebe in der Lan(l. wirtschart mit langjahriger Erfahrung 1 In jedem Staat und in jeder Provinz- ganz besonders zahlreich in Preussen: in der Provinz Westfalen, Sachsen und Pommern- ausserdem in Bayern, Sachsen, Wurt tem berg und Baden.